Sommertreffen 2018

 

Reinhören in eine Probe des Blasorchesters der KMS

Nachtessen im Schützenhaus Schaffhausen

Sommertreffen 2017

Apero bei der SBB-Haltestelle Neuhausen Rheinfall

Rheinfallführung mit Jakob Walter

Abendessen im Chübelmoser Brauhaus

Sommertreffen 2016

Besichtigung des IWC-Museums

Apero im Mosergarten 

Abendessen in der Kammgarnbeiz

Sommertreffen 2015 - Ehemaligenverein

Rheinfall

Gute Stimmung an Bord

Eine muntere Schar traf sich am 12. Juni bei bestem Wetter beim Rheinfallbecken. Ein kleiner Regenschauer hatte die Anreisenden noch etwas erfrischt, dann aber riss die Wolkendecke wieder auf. Die meisten Teilnehmer des Sommertreffens konnten so auf einem Schiff der Ernst Mändli AG den Start in ein wunderschönes Sommertreffen geniessen. Mit einer Runde durchs Rheinfallbecken, dem tosenden Rheinfall möglichst nahe, startete die Apero-Fahrt. Erst mit genügend Abstand zum turbulenten Wasser im Rheinfallbecken wurde dann etwas Erfischendes für die trockenen Kehlen gereicht. Bei munterem Berichten und austauschen genossen die ehemaligen Mitglieder der KMS und ihre Begleitungen die wunderschöne Rheinlandschaft und die tolle Gemeinschaft. Bald schon kehrte das Schiff wieder um und fuhr zum Rheinfall zurück um uns rechtzeitig wieder beim Landesteg abzusetzen. Manuela Brida, hatte im Boot kurzerhand den Job der "maitre de cabine" übernommen und sorgte dafür, dass niemand auf dem Trockenen sitzen musste.

Nachdem die ehemaligen Knabenmusikanten wieder festen Boden unter den Füssen hatten, war ein kurzer Fussmarsch zum "Park am Rheinfall" nötig, dort warteten auch schon bereits jene, die nicht auf der Schifffahrt dabei sein konnten. Schnell hatte jeder einen Platz an einem der drei Tische gefunden und die Vorspeisen wurden serviert. Bei guten Gesprächen, Erinnerungen an frühere KMS-Erlebnisse gingen auch Hauptgang und Dessert schnell vorbei, dies alles mit der Kulisse des tosenden Wasserfalls im Hintergrund.

Einige Teilnehmenden sassen noch lange Zeit, wohl in der Hoffnung, dass die Beleuchtung den Rheinfall doch noch in die von Fotos bekannte phänomenale Lichtstimmung rücken wird. Leider blieb das aus. Trotzdem waren sich die Ehemaligen KMSler einig, dass es ein wunderbarer und stimmiger Abend war.

Sommertreffen 2014 - Ehemaligenverein

Munot

Das Sommertreffen 2014 findet auf dem Emmersberg statt. Die Ehemaligen freuen sich an einer Führung auf und durch den Munot. Munotwächter Christian Beck erklärt uns, was das Schaffhauser Wahrzeichen für eine Bedeutung und Aufgabe hatte. Nach der Führung wartet auf die Teilnehmenden nebst guten Gesprächen und nettem Beieinandersein ein feines Essen im Restaurtant "Alter Emmersberg".

Sommertreffen, 15. Juni 2012 - Ehemaligenverein

Auf der Terasse der Taverne Nohlbuck trudelten am 15. Juni 27 Mitglieder nach und nach ein und genossen zu beginn den vom Verein spendierten Apéro – Erdbeerwein und Flammkuchen. Das herrliche Wetter unterstützt die fröhliche Stimmung. Bald schon sind verschiedenste Grüppchen ins Gespräch vertieft, wobei immer wieder Anekdoten aus der eigenen KMS-Zeit zu hören sind. Das Essen schmeckt auch den meisten vorzüglich und so ist es kein Wunder, dass noch lange nach Sonnenuntergang fröhliches Geplaudere von der Terrasse in den sommerlich warmen Nachthimmel steigt.

1. Generalversammlung 2012 - Ehemaligenverein

Sommertreffen 9. September 2011 - Ehemaligenverein

Ein lauer Sommerabend...

...machte das erste offizielle Treffen des Ehemaligenvereins der KMS zu einem rundum gelungenen Anlass. So konnten die rund 20 Teilnehmenden den Apéro im Garten des Restaurant "La Piazza" geniessen, während sie auf den im Stau stehenden Präsidenten warteten. Diesem gelang es dann aber doch noch vor dem Essen die Anwesenden zu begrüssen, den Ablauf des Abends zu erklären und auf die im Januar bevorstehende erste Generalversammlung hinzuweisen. Das viergängige Essen schien allen gut zu schmecken und es blieb zwischen und während den Gängen au genügend Zeit für Gespräche. Thema waren unter anderem auch die ersten Mädchen in der Knabenmusik...

Nachdem alle ihren Dessert gebodigt hatten dislozierten wir in äusserster Eile zur Schifflände um möglichst wenig vom Platzkonzert der KMS zu verpassen. Diese spielte auch wirklich in gewohnter Weise auf und erfreuten nicht nur den Ehemaligenverein sondern auch die Passagiere vom anlegenden KB-Schiff und diverse Passanten, die den wunderbaren Abend am Rheinufer genossen. Auch die Tambouren überzeugten mit einer soliden Leistung.

Das stündige Konzert der KMS sollte aber nicht der Endpunkt unseres Beisammenseins sein. Im benachbarten Güterhof mischten sich, nach getaner Arbeit, noch viele Vorstandsmitglieder unter die Ehemaligen und man genoss das Zusammensein in erweiterter Runde sosehr, dass wir dann gleich noch mit Bruno Schmid in seinen Geburtstag hineinfeieren konnten.

Ehemaligentreffen 9. Januar 2011

Zum 20jährigen Dirigentenjubiläum trafen sich Ehemalige der KMS zu gemütlichem Beisammensein, in der Dreifachhalle.
Ein Apero, umrahmt von den fätzigen Klängen der Scafuisia Jass Band, bot Raum um neue Bekanntschaften quer durch alle Generationen zu knüpfen, aber auch alte Freundschaften wieder aufzufrischen.
Unter der Führung von Ehrenpräsident Max Meister konnten die Versammelten dann auch einen, in Versform präsentierten und von Bildern untermalten Rückblick geniessen, bevor das Mittagessen an den Buffets zur Verfügung stand.

Der Nachmittag war dann wieder der Kernkompetenz der Musikanten gewidmet: Nachdem das Orchester der KMS, einige Stunden nach ihrem Jahreskonzert bereits wieder auf der Bühne Platz genommen hatte und die Anwesenden mit einigen gekonnt vorgetragenen Stücken begeisterten, durften dann auch einige der Ehemaligen zeigen, was sie noch konnten. In nur 4 Proben haben sie nämlich ein kleines Repertoire erarbeitet, dass einen Querschnitt durch viele der bald 100 Jahre der KMS zeigten.

Das Ehemaligentreffen wurde auch genutzt, den "Verein ehemaliger Mitglieder der Knabenmusik" zu gründen. Und viele der Anwesenden haben die Gelegenheit genutzt, diesen Ehemaligenverein zur Geburt zu verhelfen und haben sich als Mitglieder eingetragen.